Unser Service für Sie – Kundenspezifische Niederspannungs-Schaltanlagen

Wir planen und setzen kundenspezifische Niederspannungsschaltanlagen (NS-Schaltanlagen) zur Aufstellung im Innenbereich – als reine Verteilung oder z.B. für den Netz- und Anlagenschutz (NA-Schutz/ NA-Schutzschrank) sowie EEG-Einspeiseschränke – um. Im Zuge des zunehmenden Ausbaus erneuerbarer Energien haben wir insbesondere umfangreiche Expertise in der Planung und Umsetzung der Anwendungsregeln VDE-AR-N 4105 sowie VDE-AR-N 4110 aufgebaut.

Bau von Niederspannungsschaltanlagen mit OHP – Alles aus einer Hand

Planung und Bau von Niederspannungsschaltanlagen

  • Wir planen, erstellen und prüfen kundenspezifische Niederspannungsschaltanlagen nach DIN EN 61439 und DIN EN 60204.

  • Schaltschränke werden bei uns mit dem Engineering Tool WSCAD geplant, Schaltpläne mit WSCAD erstellt. Eine Bereitstellung in EPLAN ist möglich.

  • Wir beschäftigen langjährig erfahrene Experten (Elektromeister) auf dem Gebiet des Schaltschrankbaus.

  • Für die Projektabwicklung steht eine professionell eingerichtete Elektrowerkstatt zur Verfügung.

Qualität „Made in Rhein-Main“
– seit 1989

  • OHP ist nach DIN EN ISO/IEC 27001 (Informationssicherheitsmanagement), DIN EN ISO 9001 (Qualitätsmanagement) und anderen Standards zertifiziert.

  • Die Fertigung unserer Schaltanlagen erfolgt ausschließlich in Deutschland um höchste Umwelt- und Qualitätsstandards zu gewährleisten.

Ihre Ansprechpartner:

Sebastian Ott (M.Sc.)
Sebastian Ott (M.Sc.)Vertriebsleiter
Timo Fischer
Timo FischerGepr. Industriemeister Elektrotechnik

Begleitende Dokumente und weitere Informationen:

  • Zertifikat  DIN EN ISO 9001:2015

Beispielhafte Niederspannungs-Schaltanlage

  • Auslegung für eine 260 kWp Photovoltaikanlage incl. Netz- und Anlagenschutz nach VDE-AR-N 4110.

  • 3-polige 400 A Leistungs- und Lasttrennschalter in Reihe. Der thermomagnetische Leistungsschalter wird durch den NA-Schutz gesteuert und ist mit einem Fernantrieb ausgestattet. Der Lasttrennschalter wird durch den übergeordneten Entkupplungsschutz gesteuert.

  • NH00-Sicherungslastschaltleisten zum Anschluss der Schutztechnik sowie des Überspannungsschutzes, NH1-Sicherungslastschaltleisten zum Anschluss der Wallboxen, NH2-Sicherungslastschaltleiste zum Anschluss an die Hauptverteilung

  • NH1-Sicherungslastschaltleisten zum Anschluss der Wechselrichter

  • Weiterer Ausbau auf Montageplatte und/ oder Tragschiene. Die unterbrechungsfreie Stromversorgung für 8 h wird direkt im Schrank integriert.

Profitieren Sie von unserer Erfahrung

400 A Niederspannungs-Schaltanlage incl. NA-Schutz für ein hessisches Werkzeugbau-Unternehmen

  • Auslegung für eine 205 kWp Photovoltaikanlage

  • Wandlermessung für die lokalen Stadtwerke

  • Planung und Fertigung der NS-Schaltanlage wurden durch OHP übernommen

250 A Niederspannungs-Schaltanlage incl. NA-Schutz für ein Unternehmen der Baumaschinenvermietung

  • Auslegung für eine 110 kWp Photovoltaikanlage

  • Wandlermessung für das interne Energiemanagement

  • Planung und Fertigung der NS-Schaltanlage wurden durch OHP übernommen

400 A Niederspannungs-Schaltanlage incl. NA-Schutz für einen Hersteller mobiler Stromerzeuger

  • Auslegung für eine 223 kWp Photovoltaikanlage

  • Kundespezifischer und kompakter Aufbau auf 700 x 700 mm Montageplatte

  • Planung und Fertigung der NS-Schaltanlage wurden durch OHP übernommen

400 A Niederspannungs-Schaltanlage incl. NA-Schutz für ein hessisches Werkzeugbau-Unternehmen

  • Auslegung für eine 260 kWp Photovoltaikanlage

  • Direkte Anbindung von drei 22 kW Wallboxen

  • Planung und Fertigung der NS-Schaltanlage wurden durch OHP übernommen

Impressionen realisierter Niederspannungs-Schaltanlagen

Referenzen aus dem Bereich Schaltschrankbau