Referenzen 2018-04-23T09:38:09+00:00

Referenzen

2018-05-28T12:33:25+00:00

Acam Acque Spa (Italien)

ACAM ACQUE ist die Betreibergesellschaft der ACAM-Gruppe in La Spezia in Italien, die im Bereich öffentlicher Dienstleistungen tätig ist. Zu diesem zählt insbesondere die Wasserbewirtschaftung von 26 Gemeinden. Von der Wassergewinnung, Reinigung und Verteilung von Wasser an Versorgungsunternehmen, sowie der Abwasserbewirtschaftung bis hin zur Rückführung in die Umwelt ist ACAM ACQUE zuständig. Täglich werden 205.696 Einwohner über das 1925 km lange Wassernetz mit hochwertigem Trinkwasser versorgt.

Die fernwirktechnische Überwachung der Anlagenteile erfolgt mit ca. 50 Micro Steuerungen, die mit integriertem GPRS Modem ausgestattet sind. Einzelne Fernwirkgeräte sind mit einem Bedienterminal ergänzt.

2018-05-28T12:28:47+00:00

Albstadtwerke

Die Albstadtwerke sind Ihr fairer Partner in der Region ist ein eigenständiges, modernes Dienstleistungs- und Versorgungsunternehmen mit den Betriebszweigen Strom, Erdgas, Wasser, Wärme und Bäder. Mit über 160 Mitarbeitern sorgen die Albstadtwerke verantwortungsbewusst dafür, dass Sie rund um die Uhr versorgt sind – zuverlässig und weitestgehend störungsfrei. Über 100 Jahre Erfahrung als Strom-, Gas- und Wasserlieferant haben uns zu einem leistungsstarken Partner für rund 70.000 Industrie- und Privatkunden auf der Südwestalb gemacht.

OHP beliefert die Albstadtwerke mit Fernwirktechnik auf Basis der @120 Systemtechnik.
Die Geräte werden von den Albstadtwerken in Eigenleistung parametriert.

2018-05-28T12:39:59+00:00

ALSTOM Transport Deutschland GmbH

Alstom ist in Deutschland einer der führenden Anbieter von Bahntechnik. Schwerpunkt ist die Herstellung von Schienenfahrzeugen für den Nahverkehr: U- und S-Bahnen, Straßenbahnen und Regionalzüge. Unsere Züge verkehren von Schleswig-Holstein bis Bayern. Mit über 1.200 verkauften Regionalzügen hat sich unsere Coradia-Zugplattform am Markt durchgesetzt. Alstom steht für Innovation und Nachhaltigkeit: In Niedersachsen entwickelt und baut das Unternehmen den weltweit ersten brennstoffzellenbetriebenen, rundum emissionsfreien Regionalzug in Serienreife. Alstom ist der einzige Hersteller von Bahntechnik, der in Deutschland Wartung, Instandhaltung und Modernisierung aller Nahverkehrszüge und deren Komponenten für Baureihen aller Hersteller sowie Informationssysteme anbietet. Mehr als 70% der in Deutschland verkehrenden Hochgeschwindigkeitszüge sind mit ETCS (European Train Control System) von Alstom ausgerüstet.

OHP hat für ALSTOM Transport Deutschland GmbH ein Schnittstellenadapter mit Bahnzulassung entwickellt, der eine schnelle Adaption von Signalen auf neue Steuerungstechnik bei einer Überholung von Zügen ermöglicht.

2018-05-28T12:36:00+00:00

Balfour Beatty Rail GmbH

Als Generalunternehmer für Bahninfrastruktur und international führender Anbieter von Bahnelektrifizierungs- und Stromversorgungssystemen positioniert sich Rail Power Systems strategisch in allen Schlüsselmärkten: mit kundenorientierten, höchsten Qualitätsansprüchen genügenden Produkten und Serviceleistungen für den Nah- und Fernverkehr, die ein Höchstmaß an Standardisierung, aber auch größtmögliche Flexibilität für individuelle Lösungen bieten. Rail Power Systems profitiert dabei von seinen jahrzehntelangen Erfahrungen bei der Durchführung und Überwachung multidisziplinärer, Gewerke übergreifender Projekte, vom Einsatz modernster Technologien und seiner auf Leistung und Qualität, Umwelt-, Sozialverantwortung und Kundenzufriedenheit ausgerichteten Unternehmensphilosophie.

OHP beliefert die Balfour Beatty Rail GmbH mit Fernwirk- und Automatisierungstechnik auf Basis der @250 für den Bereich der stationären Bahnstromversorgung. Die Projektierung der Geräte wird von der Balfour Beatty Rail GmbH in Eigenregie durchgeführt.

2018-04-20T19:07:25+00:00

Bandex Bandweberei

BANDEX ist eine Schmalweberei im Herzen Europas mit langer Geschichte. Gegründet 1955, kann BANDEX auf mehr als 60 Jahre Erfahrung aufbauen. Ursprünglich war die Firma auf die Produktion von Reißverschlussbändern spezialisiert, um zwei Jahrzehnte später auf Gardinenbänder umzustellen. Im Laufe der Jahre hat BANDEX seine Produktpalette kontinuierlich erweitert und ist heute DER Spezialist und ein führender Hersteller für hochwertige Gardinen- und Vorhangbänder.

ProWin wird hierbei als Leitsystem zur Produktionssteuerung und Automatisierung bei allen Prozessen wie der Weberei, Zettlerei oder in der Veredelung eingesetzt. Als Automatisierungssystem ist hierbei die @120 an den mehr als 45 Webmaschinen langjährig in Betrieb. Besonderheiten sind die Editiermöglichkeit von Rezepten (Webmuster), Maschinendaten und Rüstplänen. Die Webaufträge werden aus dem Warenwirtschaftssystem übernommen. Es ist eine Verwaltung der Auftragssoll- und Istdaten, implementiert, wobei die Abarbeitung von Aufträgen automatisch im Batchbetrieb erfolgt.

Maschinenüberwachung bei punktgenauen Störungs-Hinweisen, z.B. bei Fadenriss sind ebenso implementiert wie eine vorbeugende Analyse durch die Fehlerstatistik. OHP hat hierbei die gesamte Leittechnik- und Automatisierungstechnikanlagen projektiert und in Betrieb genommen.

2018-04-20T19:04:52+00:00

Bayrischen Elektrizitätswerke (BEW)

Die Bayrischen Elektrizitätswerke (BEW) unterhalten und betreiben 36 Wasserkraftwerke an Donau, Günz, Iller, Lech und Wertach und gehört damit zu den führenden Wasserkraftwerksbetreibern in Bayern. Das Unternehmen erzeugt jährlich rund eine Milliarde Kilowattstunden Strom aus regenerativer Wasserkraft.

Natur und Technik stehen bei BEW im Einklang. Dazu gehört ein nachhaltiger Kraftwerksbetrieb und eine ökologische Gewässerentwicklung. Auf diese Weise können natürliche Lebensräume und die Artenvielfalt erhalten, sowie Freizeit- und Erholungsmöglichkeiten geschaffen werden.

Zur Überwachung und Steuerung der 36 Wasserkraftwerke setzt BEW in der zentralen Warte in Gersthofen, sowie in einzelnen Wasserkraftwerke das Leitsystem ProWin ein. Überwachung der Anlagen über zentrales Hot-Standby Doppelrechnersystem und mehreren Notwarten in den Kraftwerksketten Ein zentrales Datenmodell für alle Systeme. Hierbie wird ein zentrales Datenmodell für alle Systeme gehalten. Die topologische Netzdarstellung erfolgt über alle 4 Netzebenen. Über ein ProXkon-Gateway erfolgt eine Protokollumsetzung von Fremdstationen auf IEC 60870-5-104.

2018-04-20T19:29:44+00:00

Berliner Verkehrsbetriebe

Die Berliner Verkehrsbetriebe BVG betreiben hinsichtlich der Netzdichte, Taktfrequenz und Betriebszeiten ein Nahverkehrsnetz auf höchstem Niveau, Zehn U-Bahnlinien fahren durch Berlin, davon werden acht auch nachts bedient. Gemeinsam mit den Zügen der DB wird im VBB ein Einzugsgebiet von fast 1 000 km2 bedient, in dem rund 3,4 Millionen Menschen leben.
In den Zugbaureihen der Berliner U-Bahn sind bahntaugliche Steuerungen der Baureihe A120DB seit mehr als 20 Jahren im Einsatz. Diese Steuerungen haben sich in einem nahezu Dauerbetrieb in dieser Zeit sehr gut bewährt.
Um die Züge wieder mit dieser guten Qualität auszurüsten und dabei kostenoptimal die vorhandene Automatisierungs-Infrastruktur im Zug weiter zu nutzen, hat sich die BVG entschieden, die Ersatzbaugruppen auf Basis der kompatiblen und langfristig lieferbaren OHP Bahnbaugruppen zu nutzen.
Die Installation im Zug ist dabei kostengünstig und denkbar einfach, da die Baugruppen nur anstelle der Altbaugruppen installiert werden. Die komplette Verdrahtung und Software wird übernommen. Teure erweiterte Zulassungen durch das Eisenbahn-Bundesamt entfallen. Der Zug ist in kurzer Zeit wieder betriebsbereit.

Die Automatisierung Berliner U-Bahn Baureihe H97 mit umfangreicher Neuentwicklung von Elektronik Baugruppen, Neuentwicklung von nicht mehr beschaffbaren ASICS, Sonder-Kommunikation mit Modnet 1/SFB mit ZFA Rechner. Zertifizierung und Zulassung der Bahnbaugruppen für Rolling Stock Betrieb nach einschlägigen Bahnnormen.

2018-04-20T19:08:57+00:00

Bodensee Wasserversorgung

Die Bodensee-Wasserversorgung steht seit 60 Jahren für bestes Trinkwasser Tag für Tag. Seit 1958 versorgt die Bodensee-Wasserversorgung zuverlässig ihre 183 Mitglieder (149 Kommunen und 34 Wasserversorgungs-zweckverbände) rund um die Uhr mit Trinkwasser bester Qualität. Etwa vier Millionen Baden-Württemberger kommen so in den Genuss von frischem und reinem Trinkwasser aus dem Bodensee. Die Bodensee-Wasserversorgung stellt so ihre langjährige Erfahrung und die umfassenden Kenntnissen ihrer Mitarbeiter in den Dienst der Verbandsmitglieder, damit Sie Ihr Trinkwasser aus der Leitung jederzeit nutzen und genießen können.

Die fernwirktechnische Erfassung und Verarbeitung der Daten dieser Großanlage erfolgt mit de OHP Fernwirksystemen Micro, @120 und @250.
Die Kommunikation erfolgt parallel über verschiedene Protokolle wie z.B. SEAB /1F, IEC 60870-5-101, -104, Modbus TCP mittels multipler Kommunikationsverbindungen pro Station. Ebenso werden Daten von externen Siemens S7 Steuerungen erfasst und verarbeitet.

2018-05-28T12:18:19+00:00

Bundeswehr-Krankenhaus Ulm

Das Bundeswehrkrankenhaus Ulm ist die größte militärische Behandlungseinrichtung im süddeutschen Raum und fest in das zivile Gesundheitsnetz der Region integriert. Die ambulanten, stationären und rehabilitativen Einrichtungen unseres Hauses stehen militärischen und zivilen Patienten gleichermaßen zur Verfügung. Als ein Krankenhaus der Maximalversorgung mit Schwerpunkt traumatologische Notfallversorgung ist das BHKW Ulm in die regionale Notfallrettung eingebunden. Im Bereich Lehre ist das BWK-Ulm an die Universitätsklinik Ulm angeschlossen.

Annähernd die gesamte Güterver- und Entsorgung wird mit einer automatischen Warentransportanlage durchgeführt. Mit dieser Anlage werden so z.B. Speisen, Abfälle, medizinischer Bedarf, Rein-/Schmutzwäsche usw. transportiert.

Zur Steuerung und Überwachung der automatische Warentransportanlage wird das Leitsystem ProWin mit der Dispositionssoftware ProAWT eingesetzt. ProAWT übernimmt hierfür die intelligente Steuerung von Fahrwerken mit Fahrwerksverfolgung und Fahrwerkszuteilung, wobei die Fahrauftragsverplanung und Stauumfahrung zeitlich und wegmäßig optimiert wird.
Neben der umfangreichen Visualsierung-, Datenerfassung- und Verarbeitung der 94 SPS Steuerungen mittels ProWin, ist mit ProAWT insbesondere eine dynamische Umverplanung von Fahrten jederzeit während einer Fahrt möglich. Ein Zeitplandienst ermöglicht eine individuellen Steuerung von Stationsöffnungszeiten, Leerbehälterbevorratung und Depotbefüllung. Feinstufige Parametrierungsmöglichkeiten bezüglich Anlagengegebenheiten oder zeitlichen Transporterfordernissen sind hier umgesetzt. Die SPS-Ebene wurde mit Siemens S7-300 Steuerungen über Profibus ausgestattet.

2018-05-28T12:03:08+00:00

Coffein-Compagnie

Die Coffein Compagnie Dr. Erich Scheele ist auf die Raffinierung von rohen Kaffeebohnen und die Belieferung von Kaffeeröstereien sowie den Export von entkoffeiniertem beziehungsweise extra mildem Kaffee spezialisiert. Das Unternehmen vertreibt mehr als 250 verschiedene Kaffeemischungen, die ständigen internen Qualitätskontrollen in chemischen Laboren unterliegen. Mehr als 400 Mitarbeiter produzieren jährlich über 100.000 Tonnen entkoffeinierten und sehr milden Kaffee, der weltweit exportiert wird. Dafür sind sowohl Hamburg als auch Bremen auf Grund der großen Häfen exklusive Standorte. Wichtigster Markt für den Export ist für das Unternehmen der US-amerikanische Markt. Daneben besitzt die Coffein Compagnie eine Beteiligung an einer Plantage in Kolumbien, auf der spezielle Kaffeepflanzen angebaut werden.

Die Automatisierungstechnik ist dabei mit 40 Stück @250 mit der ALU504 aufgebaut. Die ersten Geräte wurden von OHP projektiert. Der Rollout wurde von der Coffein-Companie in Eigenregie durchgeführt.

Load More Posts