Projekt Beschreibung

Die Stadt Kassel führt bereits seit über 100 Jahren eine Abwasserreinigung durch. Nach stetigen Erweiterungen und Überarbeitungen des gesamten Entwässerungskonzeptes der Stadt Kassel wurden die anliegenden Randgemeinden durch den Bau verschiedener Gruppensammler an das Entwässerungsnetz angeschlossen und die Kläranlage mehreren Bauabschnitten erweitert.

Seit mehr als 15 Jahren ist ProWin mit einem Hot Standby Doppelrechnersystem als zentrales Leitsystem mit > 20.000 PVs, > 1.000 Bildern, > 50 Arbeitsplätzen zur Überwachung und Steuerung der gesamten Abwasseranlage erfolgreich in Betrieb.
Neben der Visualisierung und Protokollierung erfolgt ein Archivierung der Daten in Bilanz- und Spontanarchiven. Relevante Daten werden in einer adaptierten ORACLE-Datenbank gespeichert.
Durch einen Softwarepflegevertrag wird das Leitsystem stets auf dem neuesten Stand gehalten.